Unsere Drucktechniken für personalisierte Tragetaschen

Wir alle wissen, wie essentiell personalisierte Taschen im Marketing sind. Doch welche Drucktechnik eignet sich am Besten für diese? Es gibt verschiedene Arten um eine Tasche bei Camaloon bedrucken zu lassen. Natürlich brauchen Sie aber erstmal ein ansprechendes Design, um Kunden zu beeindrucken. Sollten Sie dieses erst einmal haben, werden Kunden die Tasche mit Ihrem Logo sicherlich oft verwenden. Nun aber zum Druckteil. Im nachfolgenden Artikel gehen wir näher darauf ein, welche Drucktechniken sich eignen, wenn Sie eine Tasche bedrucken lassen wollen. Auch erläutern wir die Vor- und Nachteile dieser jeweils genauer und gehen auf Preis und Stil ein.

Drucktechniken, um Tragetaschen zu personalisieren

Bevor Sie eine Drucktechnik für Ihr Produkt auswählen, ist es natürlich wichtig zu wissen, welche von diesen Ihnen überhaupt zur Verfügung stehen. Zur Zeit können wir Ihnen für Tragetaschen 2 Drucktechniken anbieten. Dabei handelt es sich um die Siebdrucktechnik und den Digitaldruck auch bekannt als DTG. Vorneweg: Für beidseitigen Druck sind beide dieser Techniken geeignet. Doch nun etwas genaueres auf die Drucktechniken eingehen.

Personalisierung mit Siebdruck

Nachteile des Siebdruckes

Der Siebdruck ist eine Drucktechnik, die mit am häufigstenverwendet wird. Diese Technik macht nämlich einen Aufdruck mit hoher Qualität möglich und ist außerdem preiswert.

Obwohl es aber eine sehr beliebte Drucktechnik ist, hat sie trotzdem ein paar Nachteile. Diese müssen bei Ihrem Design nicht mal Nachteile sein. Aber sie können Ihnen eine Entscheidungshilfe bieten.

Ein Nachteil ist beispielsweise, dass man die Farben des Designs seperat drucken muss. Das heißt, es gibt es ein Limit von 6 Farben pro Design. Das bedeutet das mehrfarbige Designs nicht wirklich zu empfehlen sind. Bei manchen Taschen gibt es leider sogar ein Limit von einer Farbe, die Sie benutzen können. Außerdem gibt es eine Mindestbestellmenge von 10 Stück, wenn Sie den Siebdruck verwenden. Aus diesem Grund sind komplexe Designs oder mehrfarbige Designs eher ungeeignet für diese Druckart.

Preis

Es gibt verschiedene Kriterien die den Preis Ihrer Bestellung bestimmen. Natürlich bieten wir hier bei Camaloon auch einen Mengenrabatt an. Das heißt: Je mehr Taschen Sie bestellen, desto günstiger werden diese pro Stück.

Wie vorher schon erwähnt, ist der Siebdruck leider etwas teuerer, wenn Sie ein mehrfarbiges Design haben. Je mehr Farben Sie bei Ihrem Design verwenden, desto teuerer wird es. Deshalb eignet sich diese Drucktechnik eher für simple einfarbige Designs.

Der Preis wird aber natürlich auch von dem Basismodell der Tasche beeinflusst, die Sie auswählen. Damit Sie bei den ganzen Preisunterschieden den Überblick nicht verlieren, haben wir jeder Produktbeschreibung eine Preistabelle hinzugefügt.

Stil

Wenn Sie bei uns Taschen personalisieren möchten, stehen Ihnen viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Sie können dabei wählen, ob sie Taschen auf der Vorder-, Rückseite oder auch beidseitig bedrucken möchten. Außerdem haben unserer Taschen verschiedene Druckoberflächen. Um jetzt bei Ihnen nicht für Verwirrrung zu sorgen haben wir diese natürlich in der Produktbeschreibung der jeweiligen Tasche ausgeschrieben. Einer der großen Vorteile des Siebdrucks ist auch, dass er sehr farbgetreu ist. Sie können also sicher gehen, dass Ihr Firmenlogo mit den richtigen Farben auf Ihre Tasche gedruckt wird.

Wie funktioniert der Siebdruck bei personalisierten Taschen?

Der Siebdruck ist eine Drucktechnik, die ein Netz benutzt, um Tinte auf ein Substrat zu übertragen. Dieses geschieht mithilfe einer Schablone. Diese hält die Tinte von unerwünschten Stellen fern. So entsteht auf dem Produkt Ihr Design

Warum sollten Sie den Siebdruck auswählen?

Es gibt mehrere Kriterien, an denen Sie sich orientieren können, um eine Drucktechnik zu wählen. Der Siebdruck ist beispielsweise geeignet, wenn Sie ein preiswert Taschen bedrucken möchten. Auch etwa ist dieser sehr gut geeignet, wenn Sie eine Großbestellung aufgeben möchten. Außerdem garantiert dieser eine hohe Qualität und ist sehr farbgetreu. Ihr Aufdruck erstrahlt also bei diesem Druckverfahren auch in den tatsächlichen Farben Ihrer Firma. Man kann zusammenfassend sagen, dass der Siebdruck selbst bei geringen Kosten eine hohe Qualität bietet.

Taschen mit dem Digitaldruck personalisieren

Mithilfe des Digitaldrucks ist es möglich anspruchsvollere mehrfarbige Designs ohne Mehrkostenaufwand zu drucken. Dieser verwendet ein System von vier Farben und so ist es wesentlich einfacher verschiedene Farben zu drucken. Aber dadurch ist es leider nicht möglich, bis ins letzte Detail farbtreu zu sein. Mit Digtalfarbdruck können Sie schöne Designs aufdrucken. Zusätzlich haben diese eine hohe Qualität und sind preiswert.

Nachteile des Digitaldrucks

Der Digtialdruck verwendet das CMYK-Farbmodell. Dieses steht für Cyan, Magenta, Yellow und Black. Mithilfe von diesen Farben wird dann ein Bild aufgedruck. Aus diesem Grund ist dieser Druck leider nicht so farbgetreu, wie etwa der Siebdruck.

Preis

Es gibt unterschiedliche Faktoren, die den Preis beeinflussen. Zum Beispiel die Menge, das Modell der Tasche und welche Marke Sie wählen. Bei Camaloon wird Ihr Produkt außerdem billiger je mehr Sie von diesem bestellen.

Stil

Auch beim Digitaldruck ist es Ihnen möglich Vorder-, Rückseite und manchmal sogar auch beide Seiten zu bedrucken. Der Vorteil des Digitaldrucks ist dabei, dass die Farben dort nicht limitiert sind und keinen Mehrkostenaufwand verursachen. Sie können also Ihrer Fantasie freien lauf lassen was die Farben Ihres Aufdrucks betrifft.

Wie funktioniert der Digitaldruck (DTG)?

Digitaldrucke sind am häufigsten Tintenstrahl- oder Tonerdrucke. Ein Tintenstrahldrucker erzeugt hierbei Ihr Bild, indem er winzige Tintentropfen auf der von Ihnen gewählten Oberfläche nachzeichnet und so Ihr Bild erstellt.

Warum sollten Sie den Digitaldruck für Ihre personalisierten Taschen auswählen?

Der Digitaldruck ist in den machen Fällen preiswerter als der Siebdruck. Außerdem fällt beim Digitaldruck die Mindestbestellmenge des Siebdrucks weg. Sie können also auch problemlos kleinere Bestellungen aufgeben. Zusätzlich ist der Digitaldruck auch die perfekte Option für komplexere Designs. Denn das wäre beim Siebdruck viel teuerer. Aus diesem Grund eignet sich der DTG-Druck auch, wenn Sie Taschen mit einem Foto bedrucken lassen.

Wie finden Sie die richtige Drucktechnik zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse?

Wenn Sie sich nach dem Artikel allen Vor- und Nachteilen der verschiedenen Druckarten bewusst sind aber sich immer noch für eine Druckart entscheiden können, dann kontaktieren Sie doch einfach einen unserer Experten. Diese helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie bezüglich aller Anliegen. So finden Sie garantiert die richtige Druckart!

Camaloon verwendet sogenannte "Cookies" um deine Nutzung der Seite zu verbessern. Mehr dazu kannst du hier nachlesen: Cookie-Richtlinien. Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich automatisch als einverstanden. Vielen Dank! Schließen